Mails auf die Übersicht abzurufen

Bay-Bill Infos! Foren Feature Requests Mails auf die Übersicht abzurufen

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  admin vor 3 Jahre. 4 Monate.

Betrachte 2 Beiträge - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #758

    Outlet-GT
    Teilnehmer

    Hallo,

    habe mich auch registriert und bin über die übersichtliche Darlstellung sehr zufrieden.

    Hätte aber noch ein paar Fragen, die Ihr mir evtl. beantworten könnt:

    1. Wie kann man die Rechnungsnummervergabe automatisieren? (Rechtsklick und dann auf „Rechnungsnummer automatisch vergeben“ habe ich gesehen, jedoch muss das immer wieder gemacht werden)
    2. Wie kann man in die Rechnungen einfügen, dass z.B. per PayPal oder Überweisung bezahlt wurde? Also, dass das automatisch angegeben wird.
    3. Wenn ich an die Käufer eine Rechnung per Mail schicke, bekomme ich diese Mail ebenfalls auf meine Mailadresse. Wo kann ich das abstellen?
    4. Ich versuche meine Mails auf die Übersicht abzurufen, jedoch klappt das nicht. Was mache ich falsch?

    Ich freue mich über jede Antwort und denke, dass es anderen Mitgliedern helfen kann, wenn das beantwortet wird. Danke euch im Voraus.

    Grüße
    Daniel

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre. 4 Monate von  Outlet-GT. Grund: 4. Frage
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre. 4 Monate von  admin.
    #760

    admin
    Keymaster

    Hallo Daniel,

    zu 1.) voll automatisch kann die Rechnungsnr nicht gegeben werden. Aber es lassen sich alle neuen Bestellungen auf einmal markieren und mit „Rechtsklick->Automatische Rechnungsnr“ setzen. Wenn ein Kunde mehrere Bestellungen gemacht hat, markiert man nur eine seiner Bestellungen. Die anderen Bestellungen des Kunden können dann manuell geschrieben werden (einzeln oder über bulk)

    zu 2.) Wer das wirklich braucht, kann z.B. einen Vermerk im Infotextfeld machen. Ich persönlich sehe keine Sinn darin, da einen Unterschied zu machen. Eine Prüfung auf dem Bankkonto muss ohnehin gemacht werden.

    zu 3.) Nein, der Mailversand geht immer auch an die eigene Adresse. Das ist wichtig. Da Bay-Bill Mail mit der .NET SMTP Funktion versendet. Das bedeutet, das nach dem Senden die Mail nicht im „gesendet“ bzw. „sent“ Ordner des Mailservers abgelegt wird. Der Kunde könnte behaupten, er hat nie eine Rechnung, Erinnerung, Mahnung, etc. per Mail bekommen. Dann würde ein Beweis fehlen.
    Noch ein Hinweis zum Mailversand: Ebay ist die Kommunikation außerhalb ihrer Website mittlerweile in Dorn im Auge. Einige Mailadressen werden auch nicht rausgegeben. Bei Auslandskonten darf Ebay die Adressen nicht weitergeben.

    zu 4.) Da muss die Konfig wirklich passen. Es werden auch nicht alle Mails geladen, sondern nur die, auf die die Filtereinstellungen passen. Ich würde zum Testen mal einen Filter für eine ganz neue Mail in dem Postfach zusammenstellen und ein bisschen probieren.
    Bei Outlook/Hotmail ist der …
    IMAP-Server: imap-mail.outlook.com
    SMTP-Server: smtp-mail.outlook.com
    Wenn z.B. neue Ebay-Mails abgeholt werden sollen, würde folgendes eingefügt werden…
    Bei Absender: ebay@ebay.de
    Bei Betreff: verkauft
    Weitere Absender bzw. Betreff-Wörter werden einfach mit einem Komma angehängt.

    Übrigens: der Mitgliederbereich für den Account ist jetzt auch freigeschaltet.

    Viele Grüße
    Christian

Betrachte 2 Beiträge - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.